Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mit einem Klick zum Ausdruck mit allen wichtigen Informationen zum E-Bike CafeMit einem Klick zum Ausdruck mit allen wichtigen Informationen.

E-Bike Café
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

Tel.: 06026-7090-400
info@e-bike-cafe.de

Öffnungszeiten:

Montag 10-13 + 14-18 Uhr
Dienstag 10-13 + 14-18 Uhr
Donnerstag  10-13 + 14-18 Uhr
Freitag 10-13 + 14-18 Uhr
Samstag 10-14 Uhr
  

  Onlineshop und Fahrradladen Deutschland, Bayern, Hessen, Bachgau und UntermainSicher und bequem bestellen und ganz einfach im Elektrofahrradladen abholen.

  Continental Bosch e-Bikes Service Großostheim, Ringheim, Wenigumstadt PflaumheimFahrradwerkstatt mit Continental und Bosch ebikes Service, Inspektionen, Reparaturen.

   E-Bikes für überall E-Punkt Fachhandel Schaafheim, Raibach, RichenDas e-Punkt Konzept: E-Bikes fü überall, Beratung, Probefahrten und Service.

   Victoria Premium Elektroräder Mömlingen, Schweinheim und EisenbachVictoria Premium Elektroräder mit maximalem Komfort nach einer Ergonomieberatung

   Victoria eTrekking Elektroräder Nilkheim, Soden und AschaffenburgVictoria eTrekking Elektrofahrräder für alle Wege

   Conway e-Rider Mountainbikes Niedernberg, Obernau, Dammbach und SulzbachConway E-Rider Extreme EMF EMR e-Mountainbikes

   Das E-Bike Cafe ist iSY Station Obernburg, Elsenfeld und GroßwallstadtAls I:SY Station haben wir eine gute Auswahl an Kompakträdern

   Tern Vektron Faltrad Kleinostheim, Seckmauern, Dörrmannsbach und LützelbachWir sind Tern Vektron Faltrad begeistert

   KTM Fachhändler in Groß-Umstadt, Dieburg, Kleestadt und BabenhausenWir sind Fachhändler für sportliche KTM Mountainbikes

   ebm Premium Elektroräder Leeheim, Gernsheim, Griesheim, Groß-Gerauebm eBike Manufaktur Premium Elektroräder mit Continental 48V Revolution

   Nostalgierad und Retrorad Stockstadt, Langstadt, Klingenberg und MainaschaffIhr traumhaftes Nostalgierad oder schönes Retrorad

   BMX-Rad aus Hoya in Hainstadt, Breuberg, Schlierbach, Dietzenbach und HoechstEin cooles BMX Rad macht gute Laune

   CASCO Fahrradhelm Nieder-Roden, Semd, Groß-Zimmern und RödermarkCASCO Fahrradhelme sind schick und sicher

   MET Fahrradhelme Obertshausen, Messel, Grünmorsbach, Brensbach und JügesheimMET Fahrradhelme mit Rücklicht für mehr Sicherheit

   Fahrradkorb Hausen, Gailbach, Rödermark, Ober-Ramstadt und OberbessenbachPraktische KlickFix Körbe machen den Einkauf einfach

   Racktime Taschen Keilberg, Eppertshausen, Groß-Bieberau und OtzbergNorco Racktimetaschen sind Ihre clevere Transportlösung

   Fahrradkörbe Reinheim, Roßdorf, Johannesberg, Habitzheim und MünsterSolide Unix Körbe sind trendy

   Unplattbare Fahrradreifen Leidersbach, Altenbuch, Hergershausen und HeimbuchenthalSchwalbe Reifen machen Ihr Fahrrad unplattbar

   ABUS Bordo Fahrradschloss Erlenbach, Laudenbach, Bessenbach, Eschau, Mönchberg, WörthDas ABUS Bordo mit Alarmfunktion verschreckt den Fahrraddieb - sofort !

   AXA Fahrradschloss Ober-Klingen, Sickenhofen, Seligenstadt, Brombachthal und HaibachAXA macht Ihr Fahrrad diebstahlsicher

   Fahrradlicht Harpertshausen, Ober-Nauses, Wörth, Mönchberg und DorndielSicherheit und Sicht mit gutem Fahrradlicht

   Sigma Fahrradcomputer Waldamorbach, Goldbach, Sailauf, Laufach und NeustadtAlle Fahrdaten im Blick mit Sigma

   Ergon Fahrradgriffe Ober-Bessenbach, Röllbach, Langenselbold und WaldaschaffBequeme ergonomische Ergon Griffe für lange Touren

   Terry Fahrradsättel Karlstein, Klein-Heubach, Bürgstadt und Kahl am MainPassende ergonomische Terry Sättel für Dauerradler

   Selle Royal Fahrradsattel Mainhausen, Mömbris, Alzenau und Klein KrotzenburgDer komfortable Selle Royal Fahrradsattel für Ihre täglichen Wege

   NuVinci Schaltungstechnik Rossdorf, Gelnhausen, Michelstadt und ReichelsheimDie stufenlose NuVinci Fahrradautomatik für Genießer

   Uebler X21S nano Fahrradträger Testsieger Bad König und MespelbrunnKomfortabler Fahrradtransport mit dem Uebler X21S nano Testsieger

   JobRad Premiumhändler für Diensträder in Radheim, Mosbach, DepotJobRad Premiumhändler für Dienstrfahrräder

   Bikeleasing-Service Partner Dienstfahrrad für Linde Material Handling NilkheimBikeleasing-Service unser Sorglos Paket z.B. für Linde Mitarbeiter

   E-Bike Cafe ist mein-dienstrad Partner für Diensträder in Klein-Umstadtmein-dienstrad Fahrradleasing Partner

   bike2business Fachhandelspartner Dienstfahrrad Freigericht, Hasselroth, Erbachbike2business, so wird die Rush Hour zur Happy Hour

   Eurorad Dienstrad Partner Gundernhausen, Mühltal und FrammersbachEurorad das Dienstrad bei Ihrem Fahrrad-Fachhandel

   Churfranken Tourismusverband am Mainradweg in Miltenberg und FreudenbergiSY Mietpedelecs am Mainradweg, im Spessart, in Churfranken und im Odenwald

   360° virtueller Rundgang Street View Darmstadt, Frankfurt, Hanau, WeiterstadtVirtueller 360° Rundgang im Fahrradgeschäft

Eurorad - sorgenfrei Dienstrad fahren durch Bike Leasing mit Fahrradversicherung

Günstiger leasen statt kaufen durch BikeleasingEin hochwertiges Elektrofahrrad günstig leasen

Eurorad Premiumhändler Dienstfahrradleasing, Fahrrad leasen

Eurorad das Dienstrad mit Rundumschutz

Pedelecs erleben einen ungebrochenen Boom trotz des höheren Preises. Viele Radler erkennen welch einen Zugewinn an Lebensqualität damit möglich ist. Ein Grund für den steigenden Anteil an Pedelecs im Straßenverkehr sind auch die attraktiven Leasingmodelle, die den Arbeitgeber mit einbinden.

Mit Eurorad wird das Dienstrad sofort erschwinglich.


Vorteile Arbeitnehmer beim EURORAD Dienstradleasing:

Hohes Sparpotenzial bei Bezahlung über die Gehaltsabrechnung

Beim Fahrrad- und E-Bike Leasing mit Gehaltsumwandlung können Arbeitnehmer erheblich Kosten sparen. Dank des Abzugs der Mehrwertsteuer und reduzierter Lohn-Nebenkosten wird die neue, umweltschonende Form der Mobilität für Arbeitsweg und Freizeit jetzt noch attraktiver: Zwischen 31 und 62 Prozent der Leasingrate lässt sich durch die direkte Verrechnung mit dem Gehalt einsparen. Dabei hängt die Höhe der Einsparung natürlich immer von der persönlichen Situation des Arbeitnehmers ab. Tendenziell profitieren diejenigen am meisten, die eine hohe Steuerlast zu tragen haben (beispielsweise Steuerklasse V). Einige Arbeitgeber geben noch einen zusätzlichen Anreiz und geben einen Zuschuss zum Leasing. Durch die Einsparungen bei den Lohn-Nebenkosten entsteht für ihn noch nicht einmal ein erhöhter Aufwand. Je nach Höhe des Zuschusses können die Leasingkosten bei einem Fahrrad von 999 Euro auf unter 24 Euro im Monat sinken.

Geringere Gesamtkosten gegenüber dem Barkauf

Bei der Anschaffung eines Dienstrades stellt sich die Frage: Wer bezahlt es? Arbeitgeber und Arbeitnehmer können sich die Kosten teilen, aber auch jeweils selbst finanzieren. Übernimmt der Angestellte die Kosten, dann wird ein Teil seines Bruttogehaltes für die monatliche Leasingrate einbehalten. Damit wandelt der Arbeitnehmer diese kleine Menge seines Entgeltes in eine Sachleistung um. Dem Angestellten spendiert der Staat gewissermaßen einen Teil des Kaufpreises. Im Vergleich zum Barkauf (inklusive des EURORAD-Rundum-Sorglos-Paketes für 3 Jahre sorgenfreies Fahren) können durch Leasing die Gesamtkosten für ein E-Bike im Wert von 3.999 Euro bei einer Leasing-Laufzeit von 36 Monaten zwischen 17 und 40 Prozent gesenkt werden! Bei einer privaten Finanzierung würden die Raten nicht vom Brutto-, sondern vom Nettogehalt abgehen. Werden die Kosten vom Arbeitgeber übernommen, dann ist die Ersparnis für den Mitarbeiter natürlich ungleich größer. Hier bekommt der Angestellte das Dienstrad quasi zum Nulltarif.

Drastische Reduzierung der Fahrtkosten für den Arbeitsweg

Ein Dienstrad ist nicht nur wegen der geringen Anschaffungskosten interessant. Auch bei den laufenden Kosten ist das Zweirad dem Auto um Längen voraus. Während mit dem EURORAD Bike Leasing nur zwischen 0,80 € pro Tag für ein Fahrrad (1000.- Euro) und 3,62 € pro Tag für ein E-Bike (4000.- Euro) fällig werden, schlagen beim Auto täglich 12,06 € (Beispiel: Peugeot 107) oder sogar 33,60 € (Mercedes E 200) zu Buche (Quelle: ADAC). Hauptursache für die geringen Kosten ist neben der Einsparung der Kraftstoffkosten das EURORAD Rundum-Sorglos-Paket. Die Leasingrate beinhaltet alle auftretenden Kosten innerhalb der Vertragslaufzeit. Bei E-Bikes kommen lediglich Kleinstbeträge für Strom hinzu (ca. 8 Cent für eine Akku-Vollladung). Bei einer angenommenen Laufleistung von 3.000 km und 100 km Reichweite pro Akkuladung sind das gerade einmal 6 Euro im Jahr.

Sicherheit dank eingebautem Rundumschutz

Der Vorteil durch das inkludierte EURORAD Rundum-Sorglos-Paket für den Arbeitgeber wirkt sich natürlich auch für den Nutzer bzw. den Arbeitnehmer positiv aus: Es fallen 3 Jahre keine weiteren Kostenbelastungen durch Reparaturen, Verschleißkosten, Diebstahl, Vandalismus, Sturzschäden oder unsachgemäße Handhabung an. Es bleibt bei der vereinbarten monatlichen Leasingbelastung – und damit bei einer sicheren und voraussehbaren Finanzplanung. Besonders Verschleißreparaturen, die auf jeden Fall auftreten, können bei einer angenommenen Kilometerleistung von 5.000 – 6.000 km innerhalb der Laufzeit schnell Kosten zwischen 450 und 600 Euro verursachen. Durch die einzigartige Inklusivleistung beim EURORAD Bike Leasing müssen Reparaturen nicht mehr aufgeschoben werden und das Fahrrad oder E-Bike ist zumindest über die Dauer des Leasings stets in einem verkehrssicheren und technisch perfekten Zustand.

Fahrradversicherung mit Sorglospaket


Vorteile für Unternehmen beim EURORAD Dienstradleasing

Maßgeschneiderte Konzepte

Durch individuelle Beratung bietet EURORAD maßgeschneiderte Mobilitätslösungen für alle Einsatzbereiche. Ob Firmenräder für Unternehmen, umweltfreundliche Mobilitätsperspektiven für Kommunen und Institutionen oder die optimale E-Bike-Flotte für Tourismusregionen, Hotels, Veranstalter und Verleiher, wir erstellen Ihnen das Angebot, das Ihrem Bedarf entspricht.

Das E-Bike für alle Einsatzbereiche

Unsere E-Bikes stehen für umweltfreundliche und zeitgemäße Mobilität. Wir eröffnen Ihnen den schnellen, sicheren und kostengünstigen Weg zu Ihrem individuellen Fuhrpark. Das Leasingangebot von EURORAD bietet volle Flexibilität und Planungssicherheit – bilanzneutral und liquiditätsschonend. Mit dem EURORAD-Leasing bleibt Ihre E-Bike-Flotte stets auf dem neusten Stand der Technik und ist durch unseren einzigartigen Rundumschutz gegen jede Art von Schäden abgesichert.

Perfekte Absicherung dank Fahrradversicherung

Durch die Fahrradversicherung mit Rundumschutz ist Ihre individuelle E-Bike-Flotte komplett abgesichert. Dank des integrierten Rundumschutz-Paketes sind Sie jederzeit gegen Unfallschäden, unsachgemäße Handhabung, Akku- oder Elektronikdefekte, Diebstahl des Fahrrades, Teilediebstahl, Vandalismus, Allgemeine- und Verschleißreparaturen und Sturzschäden geschützt.

E-Bike Leasing für Profis

Mit dem Leasing-Angebot der EURORAD GmbH gelangen Sie schnell und kosteneffizient zu Ihrer maßgeschneiderten E-Bike-Flotte. Wir bieten umweltfreundliche, gesunde und zeitgemäße Verkehrsmittel zu besten Konditionen. Ob Unternehmen, öffentliche Einrichtung, Tourismusregion oder Reiseveranstalter, nutzen Sie die Vorteile des E-Bike Leasings. Mit dem Leasing-Angebot der EURORAD GmbH bleibt der Weg in die Zukunft der Mobilität stets klar kalkulierbar.

Sicherheit dank Rundumschutz

Ob gewerblich oder privat, unsere Fahrradversicherung bietet Ihnen jederzeit umfassenden Schutz. Mit dem Rundumschutz sind Fahrräder und E-Bikes gegen jede Art von Diebstahl, Raub und Vandalismus versichert. Hinzu kommt der dank unseres flächendeckenden Händlernetzes einzigartige Reparaturschutz. Ob Unfall, Fahrlässigkeit, Verschleiß, Akku- oder Elektronikdefekt, unser Fachpersonal hilft schnell und unkompliziert – bei voller Erstattung der Kosten.


Allgemeine Vorteile der Zweirad-Mobilität

Immer aktuelle Bikes mit modernster Technik[/ Für das Fahrrad- und E-Bike-Leasing gibt es einen Höchstwert von 12.000 Euro brutto. Die 1 Prozent-Regelung gilt sowohl für E-Bikes als auch für S-Pedelecs. Läuft der Leasingvertrag am Ende der Laufzeit aus, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder besprechen Sie mit Ihrem Fachhändler Ihr Erwerbsinteresse, oder Sie suchen sich beim Zweirad-Experten einfach ein neues aus und leasen weiter. So fahren Sie immer die aktuellste Zweiradtechnik und Spaß ist auch stets dabei.

Vermeidung von Staus und unnötigen Wartezeiten

In Ballungszentren – speziell zu den Hauptverkehrszeiten, in denen Arbeitnehmer üblicherweise Ihren Arbeitsweg zurücklegen – ist man heutzutage mit dem Auto nicht mehr zwangsläufig schneller. Im Gegenteil: Oft kann man mit dem Fahrrad oder E-Bike am Stau vorbei fahren oder Abkürzungen nehmen, die mit dem Auto nicht möglich sind. Bereits 2008 hat das US-Wirtschaftsmagazin Forbes für Berlin eine durchschnittliche Geschwindigkeit des Straßenverkehrs von 24,14 km/h ermittelt. Das ist für einen Radfahrer keine besonders große Herausforderung. Heute dürfte der Wert sogar noch geringer ausfallen. Der Zeitvorteil ist also kein Argument mehr um die Autofahrt zur Arbeit zu begründen. Außerdem entfällt die mühsame Suche nach einem Parkplatz bei Nutzung eines Fahrrades komplett.

Weniger Stress, mehr Lebensqualität

Jeder Erwerbstätige kennt das: Man erreicht den Arbeitsplatz bereits völlig gestresst, weil verstopfte Straßen, zu wenig Parkplätze oder völlig überfüllte Züge und Straßenbahnen an den Nerven zerren. Darunter leiden nicht nur die Leistungsfähigkeit, die schon bei Arbeitsbeginn vermindert ist, sondern auch das persönliche Wohlbefinden und damit auch die eigene Gesundheit. Hoher Blutdruck, Gereiztheit, geringe Schlafqualität, Muskelzucken, Magenprobleme, das alles sind Symptome von Stress. Den Arbeitsweg mit dem Rad oder dem E-Bike zurückzulegen bedeutet weniger Stress, körperliche Bewegung an der frischen Luft und nicht zuletzt das gute Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun. Der Zugewinn an Lebensqualität durch diese positiven Effekte sollte selbst für die größten Zweifler offensichtlich sein.

Aktive Gesundheitsförderung

Durch die regelmäßige Bewegung an der frischen Luft wird das Immunsystem angeregt, so dass Arbeitnehmer, die mit dem Rad ins Büro fahren auch weniger anfällig gegen Krankheiten und Infektionen sind. Die positiven Auswirkungen auf das körpereigene Abwehrsystem sind hierbei spürbarer als bei einem teuren Vitaminpräparat. Speziell bei Menschen mit sitzender Tätigkeit führt Rad Fahren zu einer Verringerung von Rücken- oder Nackenschmerzen. Der Besuch im Fitnessstudio wird damit überflüssig.

Umweltschonende Mobilität

Jeder Kilometer, der nicht mit dem Auto zurückgelegt wird, ist gut für die Umwelt. Ein Rad- oder E-Bike-Fahrer spart bei einer Jahresfahrleistung von 3.500 km zwischen 0,4 und 2 Tonnen Kohlendioxid. So können Sie heutzutage mit nachhaltiger Mobilität einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten, ohne selbst Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.


Buten & Binnen berichtet über Fahrradleasing

Weitere Informationen finden Sie auf der Eurorad Homepage !

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Facebook-Pixel und Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?